Drittklässler nehmen wieder am Streuobstwiesen-Projekt teil

C. Huniar

Die beiden dritten Klassen der Heynlinschule freuen sich sehr darüber, dass sie wieder am, vom Landratsamt Enzkreis geförderten, Streuobstwiesen-Projekt teilnehmen dürfen. Die Auftaktveranstaltung fand am Dienstag, den 15. November statt.

Nach einer kurzen theoretischen Einführung zogen die beiden Klassen in Arbeitskleidung und mit Schaufeln los zum Gemeindegrundstück beim Friedhof um dort mit vereinten Kräften jeweils einen Apfelbaum zu pflanzen.

Weiterlesen

Der ASB bei uns zu Besuch

C. Huniar

Ein Highlight war in der letzten Woche für viele unserer Schüler der Besuch des ASBs Pforzheim bei uns an der Heynlinschule. Herr Leonhard und seine beiden Kollegen verbrachten mit ihrem Rettungswagen am Mittwoch, den 23.11.2016, den ganzen Vormittag bei uns. Sowohl die 3. und 4. Klassen, als auch die Schulsanitäter und die Erste Hilfe Grundschul-AG durften den Rettungswagen intensiv erkunden. Besonders interessant war auch das Einsatzmaterial, welches sie dabei hatten, wie z.B. ein mobiles EKG-Gerät. „Mir hat´s besonders gut gefallen, als sie mir das EKG angeklebt haben“, erzählte Laura. „Da hat man gesehen, wie das Herz schlägt“, ergänzten Philipp und Moritz.

Weiterlesen

Superheld an der Heynlinschule

Einen ganz besonderen Tag hatten wir Viertklässler der Heynlinschule Stein mit unseren Lehrerinnen Frau von Berchem und Frau Windels am Mittwoch, den 12. Oktober 2016: Uns besuchte nämlich in der 5. Und 6. Stunde ein Superman aus fernen Landen. Besser gesagt stellte uns Rainer Rudloff im Rahmen seiner Lesereise zwei Kinder- und Jugendbücher rund um Angsthasen und Superhelden vor.

Er konnte prima schauspielern und seine Stimme toll verstellen, so dass wir wirklich dachten, dass ein Pizzabäcker in unserem Klassenzimmer war. Alle waren begeistert und einige wollen sich die beiden Bücher Angstmän und Antboy sogar zu Weihnachten wünschen oder in der Bücherei ausleihen. Zum Schluss sagen wir noch vielen Dank an Frau Pflüger von der Gemeindebücherei in Königsbach, die mit unseren Lehrerinnen diese Lesung organisiert hat.

Die Klassen 4a und 4b der Heynlinschule

 

 

Zukunftsweisender Besuch bei den Fünftklässlern

C. Wiener

Gespannt erwarteten die Schülerinnen und  Schüler der Klassen 5a und 5b am Donnerstag, 20.10. 2016 die angekündigten Besucher, Frau Bischoff und Herrn  Meisenbacher,  von der Firma IMO (Königsbach).

Seit Jahren macht es sich der langjährige Bildungspartner der Heynlinschule zur Aufgabe, frühzeitig das Interesse der Werkrealschüler für die Berufswahl zu wecken. Herr Meisenbacher vermittelte den Kindern einen ersten Eindruck von dem Unternehmen und informierte sie über Praktikums- und Ausbildungsmöglichkeiten bei IMO.

Die Schülerinnen und Schüler waren aufmerksam bei der Sache und stellten noch viele Fragen. Anschließend überreichte Frau Bischoff jedem einen Ordner für das zukünftige Berufswahlportfolio.

Nach einem gemeinsamen Erinnerungsschnappschuss verabschiedeten die Fünftklässler ihre Gäste, allerdings nicht ohne die Zusage auf einen baldigen Gegenbesuch bei IMO.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Firma IMO!

Klasse 5a und 5b mit ihren Klassenlehrerinnen

Zertifikatsübergabe Unternehmerführer-schein

J. Micol

Unternehmerische Handlungskompetenz wird in der Arbeitswelt von morgen immer wichtiger. Darauf bereiten wir unsere Schülerinnen und Schüler unter anderem mit Hilfe des Unternehmerführerscheins vor. Die Jugendlichen werden dabei im Wahlpflichtfach Wirtschaft und Informationstechnik für ökonomische Fragestellungen sensibilisiert und erarbeiten sich wirtschaftliche Grundkenntnisse.

Weiterlesen