WRS-Info-Tag

Grundschulchor erfreut Senioren bei Adventsfeiern

A. Stutz

Gute Gespräche, selbst gebackene Kuchen, einen Weihnachtsmann, unterhaltsame Geschichten und ganz viel Musik gab es beim Adventsnachmittag des Netzwerks 60 plus am 4. Dezember im Feuerwehrhaus in Stein. Die Organisatorin Frau Aydt lud den Grundschulchor zur musikalischen Unterhaltung ein. 25 Kinder sangen sowohl klassische als auch moderne Weihnachtslieder, etwa „This little light“, „Alle Jahre wieder“ und „Brav lieb und fleißig“. Zum Vortrag kamen auch Weihnachtsgedichte. Zum Dank erhielten die Kinder ein Hefegebäck, überreicht durch den Weihnachtsmann.

Weiterlesen

Hilfe bei der Berufswahl

Nico Roller

80 Schüler informieren sich bei Ausbildungsbörse in der Steiner Heynlinschule

Egal, ob Schreiner, Galvanikbetrieb, Werkzeugbauer, Einzelhändler oder Werbeagentur: Die Ausbildungsbörse in der Steiner Heynlinschule bildet eine große Vielfalt unterschiedlicher Berufsbilder ab.

Rund 80 Schüler gehen mit ihren Laufzetteln von einem Stand zum nächsten, führen Gespräche mit den Firmenvertretern und machen sich Notizen.

Weiterlesen

Auftritt beim ev. Gemeindefest in Stein

A. Stutz

Grundschulchor begeistert mit umfangreichem Programm

Am Sonntag, 20. Oktober, trat der Grundschulchor der Heynlinschule beim evangelischen Gemeindefest auf.  Unter der Leitung von Frau Stutz sangen über 30 Kinder ihre einstudierten Lieder. Trotz weniger Probeterminen, konnte eine halbe Stunde abwechslungsreiches Programm geboten werden. Frau Stutz bedankte sich zu Beginn bei Pfarrerin Frau Diekmeyer für die Einladung und eröffnete passend zum Gemeindefest mit kirchlichen Liedern.

Weiterlesen

Schach-AG – Kirnbacher Jugend-Open 13.10.2019

S. Weise

Unter die  127 Teilnehmer des diesjährigen Jugendopens in Niefern haben sich auch zwei Jungs der Schach AG gemischt. Hannes Wirth und Maximilian Schneider starteten beide in der Altersklasse U12 und haben sich super geschlagen!

Gespielt wurden 7 Runden Schweizer System mit jeweils 20 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie. Beide Jungs erreichten beachtliche 3 Siegespunkte und erreichten am Ende die Plätze 28 (Hannes) und 31 (Maximilian).

Herzlichen Glückwunsch!