Die Feuerwehr zu Besuch in der Heynlinschule

Kammerer / Windels

Am Montag, den 12.07.21, kam die Feuerwehr Königsbach-Stein
zu den beiden vierten Klassen der Heynlinschule.

Wir bekamen vieles über das Feuer erklärt, schauten Videos
an und machten Experimente dazu. Unsere Klassenlehrerinnen Frau Windels und
Frau Kammerer mussten die ganze Feuerwehrkleidung anziehen. Das sah sehr witzig
aus! Die zwei Schulstunden waren interessant und wir haben viel dazugelernt.

Weiterlesen

Hotelbesuch in Stein für Bienen trotz Corona möglich

N. Bek

Seit kurzem gibt es in Stein
einige neue Unterkünfte: das Fly-Inn, die Villa Summ-Summ und viele mehr!

Die Klasse 2a der Heynlinschule Stein beschäftigte sich im Fernlernen mit dem aktuellen Thema „Bienen“. Im Rahmen ihres Bienenprojektes lernten die Schülerinnen und Schüler was die Bedürfnisse von Bienen sind, wo sie sich wohl fühlen und was benötigt wird, um ein tierfreundliches und schadstofffreiesBienenhotel zu bauen.

Jonas und Nathaniel erklären,
warum es so wichtig ist, dass wir uns um die Bienen kümmern:

„Bienen sind wichtig für die
Umwelt und den Menschen. Sie bestäuben die Blüten der Obstbäume, die Blumen in
unserem Garten. Landwirte mögen sie sehr, weil sich auch mit der Bestäubung im Raps
und in den Sonnenblumen helfen und der Landwirt somit eine gute Ernte bekommen
kann. Es gibt leckeren Honig und Obst Dank der Bienen. Aus den Samen von Raps
und Sonnenblumen wird Öl gepresst, welches wir gerne in Omas Kartoffelsalat
essen.

Wenn wir den Bienen Schutz bieten
und z. B. ein Insektenhotel bauen, es im Garten und an den Feldrändern immer
etwas Blühendes gibt, dann haben sie das ganze Jahr gute Nahrung und können
sich einen Vorrat anlegen.“ (Jonas)

„Die Wildbienen werden immer seltener, weil ihre Nistplätze verschwinden. Sie leben nämlich nicht in Bienenstöcken wie die Honigbienen. Sie bestäuben aber Pflanzen die die Honigbienen nicht bestäuben können. Deswegen ist es wichtig, dass wir Ihnen mit unseren Bienenhotels und artenreichen Wiesen helfen. Denn ohne Bestäubung durch Bienen keine Früchte und keine Samen.“ (Nathaniel)

Hier sehen Sie zwei Beispiele von Finley und Sarah:

Das hat Jonah und Emma beim Bienen-Projekt am
meisten Spaß gemacht:

Weiterlesen

Kleine Kunstwerke im Schaufenster: Kinder aus Königsbach-Stein basteln Lesekisten

Nico Roller, PZ-news.de, 10.05.21

Königsbach-Stein

Fantastische Welten, spannende Abenteuer und humorvolle Geschichten warten hinter der Schaufensterscheibe der Gemeindebücherei in Königsbach. Kein Wunder, dass immer wieder Passanten stehenbleiben. Schließlich gibt es dort noch mindestens einen Monat lang vier liebevoll gestaltete Lesekisten mit kleinen Spielzeugfiguren, selbst gemalten Bildern und gebastelten Requisiten zu sehen, zudem sechs bunte Plakate mit Informationen zu lesenswerten Kinderbüchern.

Um sie zu gestalten, haben sich die Zweitklässler der Steiner Heynlinschule viel Mühe gegeben. „Da sind wirklich ganz tolle Exemplare dabei“, sagt Stefanie Stephan-Rupp: „Die Kinder sind sehr kreativ gewesen.“ Zusammen mit Bücherei-Leiterin Inge Pflüger hat die Lehrerin die Idee für die kleine Ausstellung im Schaufenster entwickelt. Die beiden kannten sich bereits vorher, denn normalerweise besuchen die Zweitklässler jedes Jahr die Bücherei, lassen sich dort alles zeigen und bekommen am Ende bei Interesse einen Benutzerausweis.

Weiterlesen

Heynlinschule? Aber sicher!

INFORMATIONEN zur Heynlin-Werkrealschule

Liebe Eltern und liebe Viertklässler und Viertklässlerinnen,

aufgrund der aktuellen Situation und den Vorgaben rund um Corona konnten wir leider keinen Info-Abend und auch keinen Info-Tag zum Kennenlernen der Heynlin-Werkrealschule anbieten.

Deshalb haben wir hier einige Info-Materialien für Sie / euch zusammengestellt.

Sollten Sie weitere Fragen haben oder ein persönliches Gespräch wünschen, dann kommen Sie bitte ab dem 22. Februar 2021 telefonisch von MO – FR von 8 -12 Uhr unter der Telefonnummer 07232 / 2564 auf uns zu.

Wir freuen uns auf Sie und euch!

Anmeldung der Grundschüler/innen für die 5. Klasse der Werkrealschule an der Heynlinschule Stein

Schüler und Schülerinnen, die im Schuljahr 2021/2022 die Klasse 5 unserer Werkrealschule besuchen wollen, können von den Erziehungsberechtigten bis

              Donnerstag, 11.03.2021

angemeldet werden.

Aufgrund der aktuellen Situation ist diese Anmeldung in diesem Jahr nur kontaktlos möglich. Anmeldeformulare hierfür erhielten Sie mit der Grundschulempfehlung über die Grundschule Ihres Kindes. Sollten Sie kein Formular erhalten haben, können Sie dieses hier im Downloadbereich herunterladen oder sich telefonisch oder per E-Mail im Sekretariat der Heynlinschule  melden (Tel. 07232-2564, E-Mail: info@heynlinschule-stein.de). Wir werden Ihnen die Formulare dann auf dem Postweg zukommen lassen.

Bitte geben Sie uns die vollständig ausgefüllten Unterlagen (Anmeldeformular und Blatt 3 und 4 der Grundschulempfehlung) bis spätestens 11.03.2021 per Post zurück.

Carolin Krauth
Rektorin

Archiv