Notbetreuung auch in den Osterferien, Aufruf zur freiwilligen Unterstützung im Gesundheitssektor

Die Notbetreuung für Kinder in den Schulen wird auch in den Osterferien angeboten, auch die Erreichbarkeit der Schulen bleibt gewährleistet. „Zahlreiche Lehrkräfte haben signalisiert, dass sie in den Osterferien für die Notbetreuung zur Verfügung stehen. Darüber freue ich mich sehr!”, sagt Kultusministerin Eisenmann. Gleichzeitig ruft sie Lehrkräfte mit entsprechender Qualifikation zu freiwilliger Unterstützung im Gesundheitswesen auf.  (Hier zum vollständigen Text)

Kommentare sind geschlossen.

Archiv