Grundschulchor erfreut Senioren bei Adventsfeiern

A. Stutz

Gute Gespräche, selbst gebackene Kuchen, einen Weihnachtsmann, unterhaltsame Geschichten und ganz viel Musik gab es beim Adventsnachmittag des Netzwerks 60 plus am 4. Dezember im Feuerwehrhaus in Stein. Die Organisatorin Frau Aydt lud den Grundschulchor zur musikalischen Unterhaltung ein. 25 Kinder sangen sowohl klassische als auch moderne Weihnachtslieder, etwa „This little light“, „Alle Jahre wieder“ und „Brav lieb und fleißig“. Zum Vortrag kamen auch Weihnachtsgedichte. Zum Dank erhielten die Kinder ein Hefegebäck, überreicht durch den Weihnachtsmann.

Eine Woche später durfte dann eine weitere Anzahl an Kindern mit ihrer Chorleiterin Frau Stutz zur morgendlichen Adventsfeier der Königsbacher Tagespflege in die Goethestraße reisen. Auch dort erfreuten die 23 Sängerinnen und Sänger die anwesenden Senioren und das Pflegepersonal mit ihrem weihnachtlichen Programm. Alle Zuhörer sangen mit Begeisterung die traditionellen Weihnachtslieder mit und lauschten den dargebotenen Beiträgen.

Der Grundschulchor sang so wunderschön, dass einige Senioren zu Tränen gerührt waren. Auch dort erhielten die Kinder ein Dankesgeschenk: ein kleines Musikinstrument.

Kommentare sind geschlossen.

Archiv