Lernen mit dem Waldpädagogen

S. Kröner

Am Freitag, dem 09.11.2018, trafen sich die beiden dritten Klassen der Heynlinschule Stein am Waldrand mit dem Waldpädagogen und Förster, Herrn Hüeber. Er gehört zum Team des Waldmobils vom Forstamt des Enzkreises. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde ging es auch schon los, und die Kinder durften sich an einem Seil entlang quer durch den Wald einen Abhang hocharbeiten. 

Herr Hüeber wusste viele interessante Dinge über unsere Laub- und Nadelbäume zu berichten und hatte manche tierische Überraschung, wie zum Beispiel einen Fuchs, ein Reh und einen Bussard im Unterholz versteckt. Nach einer lehrreichen Runde im Wald konnten die Kinder zum Abschluss noch eine echte Wildschweinsuhle bestaunen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.