Heynlinschule stark vertreten beim Ranntallauf

K. Hottinger

Bei idealem Laufwetter und Temperaturen um 22 Grad machten sich einige Grundschüler aus Stein mit ihrer Lehrerin Kathrin Hottinger auf den Weg zum TV Nöttingen um im Rahmen der Schülerläufe am Ranntallauf teilzunehmen.

Die Kinder mit dem Jahrgang 2008 zeigten ihre Ausdauerleistung über eine Strecke von 1200 Meter. Hervorragende Platzierungen erliefen dabei: Luca Geisler, Tim Bauer, Josua Leonhard, Mathis Modritsch, Madlen Klos, Celina Schuplitz und Nele Morlock.

Noch mehr Biss und Durchhaltevermögen mussten die Jahrgänge 2006/2007 über die Distanz von 1600 Metern zeigen. Dieser Lauf war komplett in Steiner Hand. Über sich selbst hinaus wuchsen dabei: Daniel Bräutigam, Viktoria Ignatova, Colien Leibensperger und Helen Bräutigam.

Doch die guten sportlichen Leistungen wurden am Ende noch durch den überragenden Teamzusammenhalt in den Schatten gestellt, als auf den letzten Runden unserer Mädels alle Heynlin-Kids auf die Bahn stürmten und diese ins Ziel begleiteten. Ihr wart eine tolle Mannschaft!

Am Ende freuten wir uns sehr darüber, auch noch den Preis für die Schule mit den meisten Teilnehmern mit nach Hause nehmen zu können.

Es war wieder einmal ein tolles Sport-Event! Unser Dank gilt dem Turnverein Nöttingen als Veranstalter, der für einen reibungslosen Ablauf sorgte und die Kinder mit einigen Aufmerksamkeiten bedachte.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.