Es weihnachtet in der Heynlinschule Stein

C. Sprengholz

Am 19. Dezember war es wieder so weit: Alle Grundschüler versammelten sich in der festlich geschmückten Aula, um sich gemeinsam auf das Weihnachtsfest einzustimmen.

Gleich zu Beginn verbreiteten Flöten AG und Bläserklasse der Heynlinschule mit ihren musikalischen Beiträgen eine weihnachtliche Stimmung. Es folgte ein buntes Programm mit christlichen Gedichten, einem Beitrag des Chors, tanzenden Rentieren sowie flotten Weihnachtshits zum Mitsingen.

Auch die Heynlin-Kindertagesstätte und der Kindergarten Storchennest waren als Gäste gekommen. Sie sorgten mit ihrem Sockenpuppen-Song sowie einem tierischen Weihnachtslied für gute Laune.

Am Schluss sangen alle Kinder lauthals die „Weihnachtsbäckerei“ und durften wenige Tage darauf beschwingt in die Ferien starten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.