Grundschule

Wir machen Apfelsaft!

C. Huniar

Bei der Verkostung am Ende waren viele unserer 3.-Klässler erstaunt, wie gut der selbstgemachte Apfelsaft riecht und schmeckt. Stolz blickten sie auf die beiden letzten Stunden zurück, in denen sie zusammen mit Frau Kunzmann und ihren Lehrerinnen Apfelsaft hergestellt hatten. Dazu mussten alle kräftig mit anpacken: Äpfel einsammeln, waschen, kleinschneiden und mit einer besonderen Apparatur den Saft aus den Äpfeln pressen. Eifrig waren unsere Schüler dabei, um später den eigenen Apfelsaft in großer Runde genießen zu können. Manch einer konnte noch ein wenig mit nach Hause nehmen. Herzlichen Dank an alle, die Äpfel für diese besondere Aktion des Streuobstwiesenprojekts beigesteuert haben. So hatten die beiden Klassen einen schönen Vormittag, an dem sie tatkräftig und nicht nur theoretisch ihr Wissen und ihre Kompetenzen erweitern konnten. Ein besonderer Dank gilt auch wieder Frau Kunzmann, die es mit ihrer Begeisterung versteht, den Kindern ihr Wissen ganz praktisch zu vermitteln. Wir freuen uns schon auf die nächsten gemeinsamen Aktionen.

Kräftig mit anpacken durften auch unsere 4.-Klässler bei der letzten Aktion des Streuobstwiesenprojekts mit Frau Kunzmann: Weiterlesen

Lernen mit dem Waldpädagogen

S. Kröner

Am Freitag, dem 09.11.2018, trafen sich die beiden dritten Klassen der Heynlinschule Stein am Waldrand mit dem Waldpädagogen und Förster, Herrn Hüeber. Er gehört zum Team des Waldmobils vom Forstamt des Enzkreises. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde ging es auch schon los, und die Kinder durften sich an einem Seil entlang quer durch den Wald einen Abhang hocharbeiten. 

Herr Hüeber wusste viele interessante Dinge über unsere Laub- und Nadelbäume zu berichten und hatte manche tierische Überraschung, wie zum Beispiel einen Fuchs, ein Reh und einen Bussard im Unterholz versteckt. Nach einer lehrreichen Runde im Wald konnten die Kinder zum Abschluss noch eine echte Wildschweinsuhle bestaunen.

Die Feuerwehr bei uns zu Besuch in der Heynlinschule

C. Huniar

Im Rahmen des MNK-Unterrichts der 4. Klassen zum Thema „Feuer“ besuchte uns die freiwillige Feuerwehr Stein gleich zwei Mal.

Beim ersten Mal ging es eher theoretisch zu. Herr Hannemann wiederholte mit den Kindern, welche Bedingungen Feuer braucht, um zu brennen und wie man Feuer löschen kann, indem man eine davon wegnimmt. Ganz anschaulich sahen wir in einem kleinen Video, wie schnell sich Feuer ausbreitet und wie gefährlich der Rauch, der dabei entsteht, ist. Weiterlesen

Heynlinschule stark vertreten beim Ranntallauf

K. Hottinger

Bei idealem Laufwetter und Temperaturen um 22 Grad machten sich einige Grundschüler aus Stein mit ihrer Lehrerin Kathrin Hottinger auf den Weg zum TV Nöttingen um im Rahmen der Schülerläufe am Ranntallauf teilzunehmen.

Die Kinder mit dem Jahrgang 2008 zeigten ihre Ausdauerleistung über eine Strecke von 1200 Meter. Hervorragende Platzierungen erliefen dabei: Luca Geisler, Tim Bauer, Josua Leonhard, Mathis Modritsch, Madlen Klos, Celina Schuplitz und Nele Morlock.

Noch mehr Biss und Durchhaltevermögen mussten die Jahrgänge 2006/2007 über die Distanz von 1600 Metern zeigen. Dieser Lauf war komplett in Steiner Hand. Über sich selbst hinaus wuchsen dabei: Daniel Bräutigam, Viktoria Ignatova, Colien Leibensperger und Helen Bräutigam. Weiterlesen

Kooperation Musikverein – Schule: Vorspiel der Flötenkinder und der Kinder der Bläserklasse

K. Frey

Am Sonntag, den 10.6.2018, zeigten die Flötenkinder der ersten und zweiten Klasse und die Kinder der Bläserklassen, was sie schon alles können. Die jungen Musiker ernteten viel Beifall.
Herzlichen Dank an die Lehrer des Musikvereins! Weiterlesen