Bellas fabelhafte Reise

Am 12.12.12 gastierte die Tourneeoper Mannheim mit ihrer Mitmachoper „Bellas fabelhafte Reise“  in der Heynlinschule.  Zu diesem Anlass versammelten sich alle Grundschulkinder sehr gespannt in der Aula und ließen sich auf eine tatsächlich fabelhafte Reise durch die musikalische Welt von Opern und Sinfonieinstrumenten entführen.

Bella, eine zauberhafte Operfee, verlor alle Lust am Singen, als sich Ihre Instrumente untereinander zerstritten und deshalb auseinander liefen. Da sie einfach nicht ohne ihre Instrumente sein konnte, machte sie sich auf die waghalsige Suche nach ihren Instrumenten. So manches Rätsel galt es zu lösen und so manches Abenteuer zu überstehen. Mithilfe unserer Schüler schaffte sie es jedoch die Instrumente wiederzufinden und sie miteinander zu versöhnen. Am Ende durften wir sogar Zeugen einer traumhaften Hochzeit werden.

Abgerundet wurde das Programm durch ein anschließendes Interview, bei dem die Schüler ausgiebig davon Gebrauch machten, so allerlei Fragen an die Schauspieler zu stellen. Wir bedanken uns herzlich für dieschöne Vorstellung und bei allen Mitspielkindern.

Hottinger

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.