Monats-Archive: August 2014

Kanufahrt der Klasse 8a

Am letzten Freitag vor den Sommerferien war die Klasse 8a auf der Enz unterwegs. Ein ausführlicher Bericht von unserem Redaktionsmitglied Darius folgt noch, vorab schon mal ein paar Eindrücke via Bild.

 

Neuer Referendar an der Heynlinschule

Seit einiger Zeit hat die Klasse 9a  einen neuen Referendar. Das neue Mitglied des Lehrerkollegiums Herr Maier begann seine Tätigkeit, in Form des WZG -Unterrichts, in der 9a . Der WZG-Unterricht gestaltete sich unter der Aufsicht von Herrn Maier anders als der bisherige Unterricht in diesem Fach. Die Themen wurden nicht einfach nur besprochen, sondern Stück für Stück im Unterricht erarbeitet. Zum Beispiel wurden die Arbeitsblätter der Schüler in verschiedene Schwierigkeitsgrade aufgeteilt und somit konnte jeder Jugendliche in seinem eigenem Tempo lernen und arbeiten. Herr Maiers Art zu Unterrichten brachte vielen Schülern in der Klasse 9a Spaß und einen Großteil des Lehrstoffes näher.

“Kauf eins mehr” (Projekt Klasse 7b)

„Wir machen bei der Aktion „Kauf eins mehr“ für die Tafel Remchingen mit“, so baten die Schüler freundlich und höflich die Kunden des Edeka-Marktes Schröter um eine Lebensmittelspende für die Tafel Remchingen.

Das kostete den einen oder anderen Schüler Überwindung, aber der Einsatz hat sich auf alle Fälle gelohnt: Am Ende konnte die Klasse 7b stolz zehn mit Lebensmittel gefüllte Kisten bei Frau Bauer, der Leiterin der Tafel, abliefern. Beim Besuch des Tafelladens in Remchingen zuvor, konnten die Schüler sich überzeugen, dass diese Lebensmittelspenden zum einen dringend benötigt werden und zum anderen einem sehr guten Zweck dienen: Menschen in einem finanziellen Engpass zu helfen. Angeregt zum Besuch des Tafelladens und der anschließenden Aktion wurden die Schüler im Religionsunterricht. In biblischen Texten entdeckten die Schüler, dass Jesus Nächstenliebe fordert. Damit es nicht nur beim Reden bleibt, wurden die Schüler der Klasse 7b selbst aktiv. Dabei haben sie erfahren, dass Mitmenschen zu helfen, selbst glücklich macht.

Fr. Beutler